Nein. Mir ist noch niemand begegnet, der/die zum Klavierspielen wirklich keine geeigneten Hände hatte. Die Klaviatur ist so konzipiert, dass jeder eine Oktave drücken kann am Klavier. Das ist der Abstand zwischen zwei Tönen, bevor die Tonreihe wieder von Neuem beginnt.