Ja, bis zu einem gewissen Grad sicherlich. Erfahrungsgemäss suchen die meisten jedoch nach etwa 1-2 Jahren einen Lehrer auf, da sie nicht mehr weiterkommen. Die Gefahr ist gross, dass sich in dieser Zeit Fehlhaltungen eingeschlichen haben, die man später eher mühsam wieder zu korrigieren versucht. Es ist deshalb ratsam, das Klavierspiel ganz von Anfang an richtig zu erlernen. In den Online-Klavierkursen auf klavier-lernen.ch findest du auch Naheinstellungen, in denen ich detailliert die Haltung und die Techniken des Klavierspiels erkläre.