Wenn du komplizierte und schnelle Solos spielen möchtest – dann ja. Tonleitern üben dient einer flüssigen und mühelosen Technik. Je nachdem, wie tief du in die Materie eindringen möchtest, ist dies natürlich ein Teil der Übungsroutine. Falls du jedoch zufrieden bist, einfache Songs am Klavier zu begleiten, ist dies nicht nötig.