Fragen & Antworten zum den Online Klavierkursen

Wieviel sollte ich täglich Klavier üben?

"Sollen" ist nicht gerade ein motivierender Ausdruck – gerade wenn es ums Lernen geht – doch diese Frage wird mir vielfach gestellt. Wenn du wirklich Klavier spielen lernen möchtest, dann genügt es, wenn du dir mehrmals pro Woche 20-30 Minuten konzentriert Zeit nimmst. Du wirst rasche Erfolge erzielen, wenn du wöchentlich mehrere dieser Übungseinheiten absolvierst. In den Online-Klavierkursen erkläre ich detailliert, was du konkret üben kannst. Das Gute daran ist: Du hörst dabei, wie die Stücke, richtig gespielt, klingen müssen.

Funktionieren die Online-Klavierkurse auch auf dem iPad?

Ja natürlich. Viele meiner Schüler schätzen es besonders, wenn sie abends nach der Arbeit einfach das iPad vor das Klavier legen können und dann professionell unterrichtet werden.

Könnte ich die Lerninhalte auch unterwegs auf meinem Smartphone oder Tablet ansehen?

Ja, natürlich. Bitte beachte aber dabei, dass die Videos aufgrund der hohen Qualität etwa 35 MB pro Video haben. Du benötigst daher eine Download-Flatrate beim Anbieter. Sonst droht eventuell eine böse Überraschung bei der nächsten Rechnung deines Mobilfunkanbieters.

Benötige ich einen speziellen Computer für die Online-Klavierkurse?

Nein, es spielt keine Rolle welche Device du hast. Sei es ein Desktop Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone –  die Kurse funktionieren alle problemlos auf allen Endgeräten und allen Browsern.

Was bekomme ich in den Onlinekursen?

Jeder Kurs enthält dutzende erstklassig produzierte Videos, in denen ich dir alles im Detail erkläre. Am Besten lädst du dir zunächst eine Probelektion herunter, denn diese ist bei allen Kursen kostenlos. Dann siehst du rasch, welche Qualität das Lehrmaterial auf klavier-lernen.ch hat.

Gibt es auch Noten in den Onlinekursen?

Ja, sofern die Titel keine Urheberrechte verletzen. Es gibt in den Kursen Eigenkompositionen, die bekannten Stücken ähneln. Mit den Beispielen und Konzepten, die du in den Onlinekursen lernst, wirst du in der Lage sein, die Songs zu spielen, die dir gefallen. In den Onlinekursen bekommst du einen Link, über den du jeden beliebigen Song für ein paar Euro/Franken selbst herunterladen kannst – ganz legal.smiley

Habe ich immer Zugang zu den Lerninhalten?

Ja, während deines Abonnements stehen dir alle Lerninhalte 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Du bist somit nicht an einen Ort, eine Zeit oder einen Lehrer mit einem fixen Terminkalender gebunden, sondern kannst ganz frei – wann immer du möchtest – Klavier spielen lernen.

Was ist, wenn ich etwas nicht verstehe?

Die Lerninhalte sind alle in einfacher und verständlicher Form aufbereitet und basieren auf 10-jähriger Unterrichtserfahrung mit Erwachsenen. Falls trotzdem einmal etwas nicht klar sein sollte, kannst du dank des E-Mail Supports rasch mit dem Kursautor persönlich Kontakt aufnehmen. Einfach eine E-Mail senden – in der Regel beantworte ich die Mails innerhalb von 24 Stunden.

Genügt es auch, wenn ich auf einem Keyboard übe?

Sie finden die Lerninhalte eines Kurses immer im Beschrieb des jeweiligen Kurses. Übrigens: das Klavier bietet Einsteigern ein sehr rasches Erfolgserlebnis. Beim Klavier brauchen Sie nicht zuerst Atemübungen oder eine komplizierte Handhabung des Instruments zu erlernen.

Ich habe früher klassische Musik gelernt. Kann ich noch auf modernes Klavierspiel umlernen?

Ja, durch das klassische Klavierspiel – egal wie lange das schon zurück liegt – hast du dir schon eine gute Spieltechnik angeeignet. Meine Schüler, die früher klassisches Klavier erlernt haben, sind immer wieder erstaunt, wie rasch Wissen und Fähigkeiten wieder aktiviert werden können. Ich stelle fest, dass diese Schüler viel rascher Erfolgserlebnisse erzielen.

Was ist wenn ich etwas nicht verstehe?

Sie finden die Lerninhalte eines Kurses immer im Beschrieb des jeweiligen Kurses. Übrigens: das Klavier bietet Einsteigern ein sehr rasches Erfolgserlebnis. Beim Klavier brauchen Sie nicht zuerst Atemübungen oder eine komplizierte Haltung des Instruments zu erlernen.