Klavier kaufen

Klavier kaufen – Worauf du achten solltest

Klavier kaufen – Ein Flügel ist meist sehr teuer

Du willst Klavier spielen lernen? Gratulation! Nun muss noch das passende Instrument her. Wenn du ein Klavier kaufen willst, gibt es Einiges zu beachten. Ich gebe dir hier einen Überblick über die wichtigsten Punkte. Sie sollen dir beim Kauf eines Pianos helfen.

Zunächst einmal stelle dir folgende Fragen:

  • Was ist dein Budget?
  • Willst du ein neues oder ein gebrauchtes Piano?
  • Soll es eine bestimmte Marke sein?
  • Soll es ein akustisches Klavier oder ein Digitalpiano sein?

Neues oder gebrauchtes Piano

Gebrauchtes Klavier kaufen

Wenn du Klavier Anfänger bist, willst du dir wahrscheinlich keinen riesigen Flügel kaufen. Als erstes Instrument empfehle ich dir ein Klavier oder Digital Piano (auch vielfach E-Piano genannt). Lass die Finger von einem Keyboard. Denn das Spielgefühl ist anders als bei einem Klavier. Die Tasten sowie das integrierte Boxen System,werden dir im Gegensatz zu einem richtigen Klavier keine Freude bereiten. Oft ist es der schnelle Erfolg bei einem Keyboard, der einem zunächst Freude vermittelt. Jedoch schon nach kurzer Zeit wird sich Frust zeigen. Denn „richtig erarbeitet“ hat man den Sound ja nicht. Es ist daher nicht wirklich zum Klavier spielen lernen geeignet.

Gebrauchte Klaviere online kaufen

Im Internet werden viele Klaviere, Flügel und E-Pianos als Second Hand Musik Instrumente angeboten. Da gibt es wirklich gute Schnäppchen. Viele Privatpersonen verkaufen ihr altes Modell zu einem guten Preis auf Plattformen wie eBay. Es gibt eine große Auswahl für Käufer: Klaviere, Flügel, E-Pianos in allen Farben wie schwarz, braun und manchmal auch weiß. Je nach Innenausstattung des Zuhause ist somit ein Klavier natürlich auch ein schönes Schmuckstück. Sofern es farblich gut passt.

Wenn du online ein Klavier oder einen Flügel in gutem Zustand kaufen willst, dann solltest du dir das Instrument unbedingt vor dem Kauf ansehen und vor allem anhören. Nimm am besten jemanden mit, der Ahnung von Klavieren hat. Schau dir das Instrument genau an und erfrage so viele Details wie möglich:

  • Wann wurde das Instrument gebaut?
  • Wann wurde es zuletzt gestimmt?
  • Wie hoch war der Neupreis?

Die Serienummer des Instruments verrät übrigens, wo & wann das Instrument hergestellt wurde. Ein guter Klavierstimmer kennt sich damit aus und kann dir entsprechend Auskunft geben.

Die Fachperson wird beurteilen können, ob die Mechanik in einwandfreiem Zustand ist. Außerdem sollte es gut gestimmt sein. Du wirst es nach dem Transport jedoch erneut stimmen lassen müssen. Da kommen nochmals Kosten auf dich zu. Sind all diese Bedingungen erfüllt und es spielt sich gut, dann steht dem Kauf eines älteren Pianos nichts im Wege. 

Der Nachteil: Als Käufer gebrauchter Musikinstrumente hast du keinen Anspruch auf Garantie. Du kannst sie auch nicht zurückgeben, wenn dir etwas nicht gefällt.

Besitzer eines Musikgeschäftes vor Gitarren und Klavieren

Klavier kaufen – Es gibt viele verschiedene Marken und Modelle

Neues Klavier kaufen

Vor allem E-Pianos gibt es heute günstig neu zu kaufen. Egal ob akustisches Klavier oder E-Piano: Informiere dich über die verschiedenen Hersteller und Modelle. Die Auswahl ist riesig. Heute werden Klaviere und Digitalpianos auf der ganzen Welt gebaut. Nicht nur Klavierbauer aus Deutschland bieten gute Qualität. Vielfach werden auch bei deutschen Qualitätsnamen die Klaviere in Korea, Indonesien oder China angefertigt.  

Wenn du vor Ort bist, dann probiere verschiedene Klaviere einer Marke aus. Denn die meisten Marken haben einen eigenen charakteristischen Klang. Da gibt’s nicht besser oder schlechter. Sofern du dich in der gleichen Preisklasse bewegst, wirst du feststellen, dass dir eine Marke besser gefällt als die andere. Das ist total subjektiv – verlass dich dabei einfach auf dein Empfinden. Du kannst auch einen Verkäufer bitten, dir etwas vorzuspielen. So kannst du den Klang zu vergleichen. Die verschiedenen Modelle haben teilweise große Unterschiede im Klang und Charakter. Das passende Klavier sollte sich für deine Finger gut anfühlen und für deine Ohren gut anhören. Lass dir kein Instrument aufschwatzen, von dem du nicht 100 Prozent überzeugt bist. Dein Geschmack und dein Budget sind letztendlich entscheidend.

Digitalpiano oder akustisches Klavier – Vor- und Nachteile

Ein akustisches Piano ist in der Regel größer und vor allem schwerer als ein digitales Piano. Die Größe, die Anschlagsmechanik und das Holz erzeugen einen echten, warmen Klang. Daran kommen die digitalen Modelle nicht heran. Das einmalige Spielgefühl auf echten Holztasten und eine perfekt funktionierende Hammermechanik. Das alles sind gute Gründe, sich für ein akustisches Klavier zu entscheiden. Allerdings hat so ein Modell in der Regel auch einen höheren Preis.

Ein Digitalpiano, zum Beispiel von Yamaha oder Kawai, kann eine preiswerte und praktische Alternative zum akustischen Klavier sein. Mittlerweile bieten alle Digitalpianos gute, gewichtete Tasten und einen dynamischen Anschlag. Das ist wichtig, denn nur so kannst du richtig Klavier spielen lernen. Häufig verkaufen Händler E-Pianos mit vielen Funktionen. Als Anfänger reicht jedoch ein schlichteres Modell. Das ist einfacher in der Bedienung. Die Polyphonie des E-Pianos sollte mindestens 64 Stimmen bieten, 96 sind ideal – der Standard ist mittlerweile noch höher.

Digitalpianos sind meist schwarz und leichter als herkömmliche Klaviere. Deshalb können sie leichter bewegt werden. Außerdem können sie mit Kopfhörern gespielt werden. So werden die Nachbarn nicht gestört. Das stufenlose Verstellen der Lautstärke ist ein weiterer Pluspunkt.

Wenn du ein E-Piano neu kaufst, sollte ein Klavierhocker, Kopfhörer und Pedale im Lieferumfang enthalten sein. Sonst hast du zusätzliche Kosten.

Ein kurzer Überblick:

klavier kaufen akustisches klavier oder e-piano tipps

Egal für welches Instrument du dich entscheidest – Hauptsache es gefällt dir und du hast Spaß beim Musik machen. Wenn du das Klavier kaufen hinter dir hast, geht’s ans Klavier lernen. Als Anfänger biete ich dir meinen interaktiven PianoStarter-Kurs. Hier lernst du Schritt für Schritt modernes Klavierspiel. Und bereits nach kurzer Zeit kannst du tolle Songs auf dem Klavier spielen. Egal ob neu oder gebraucht. Das gesamte Kursmaterial findest du online. So kannst du üben, wann und wo du willst. Gerne kannst du dich auch mit mir und anderen Klavierschülern austauschen. Wie das geht, erfährst du dann noch :)

Klavier kaufen
5 (100%) 2 vote[s]