Klavier spielen online

Neben herkömmlichem Klavierunterricht gibt’s im Internet mittlerweile Alternativen. Apples App Store ist gefüllt mit kleinen elektronischen Helferlein, die einem das Klavier spielen online ermöglichen sollen. Dieser Artikel soll dir helfen, die für dich passende Klavier lernen App zu finden. Dabei gibt es ein paar unterschiedliche Kategorien von Apps, die ich dir hier kurz vorstellen möchte. Generell gilt dabei: Ignoriere Angebote, die dir versprechen: „Spiele Piano in nur 3 Tagen“ oder Ähnliches. So etwas ist nie seriös.

1. Klavier spielen online als Tasten App

Es gibt verspielte Varianten, die eine Tastatur über das Tablet oder Smartphone einblenden – viele davon kostenlos. Da gibt es zum Beispiel die App Virtual Piano. Eine Berührung im Play Mode und schon erklingt ein Ton. Das ist lustig und für Kinder sicher eine gute Alternative zu sonstigen Games. Mit wirklichem Klavier spielen lernen hat dies jedoch nichts zu tun. Das merkst du schnell, wenn du einmal mit dieser App gespielt hast.

Klavier spielen online

Klavier spielen online – mit dieser App ähnlich wie das Computerspiel „Tetris“ nett umgesetzt

Vorteil: portabel, zur Gehörbildung geeignet

Nachteil: Größe der Tasten nicht wie echte Klaviatur, keine Anschlagsdynamik

Fazit: Für Kinder eine tolle Freizeitbeschäftigung

Du siehst die Tasten, drückst diese und hörst dann den Abstand dieser Töne. Den Abstand zweier Töne bezeichnet man als Intervall. Somit sehe ich in diesen kleinen Helferlein einen wirklichen Nutzen. Egal wo du bist, du kannst so jederzeit dein Gehör trainieren. Denn wenn du den Abstand zweier Tasten im Gehör hast, dann beginnst du die Musik in deinem inneren Ohr zu hören. Das ist ein riesiger Vorteil beim Klavier spielen. Du lernst neue Klavierlieder viel rascher und dein Spiel verbessert sich. Mit einer solchen App kann man sein Gehör trainieren.

2. Lieder lernen App

Du wirst im Internet auch viele Anbieter finden, die dir ganze Stücke kostenlos vorspielen. Aber nichts dazu erklären. Du siehst dann jeweils die gedrückten Tasten und probierst so, die Klavierlieder zu verinnerlichen. Das mag zunächst seinen Reiz haben. Wirklich bringen tut es jedoch nur etwas, wenn du schon Vorkenntnisse hast. Lernprozesse funktionieren einfach anders. Dein Gehirn bringt die einzeln gespielten Tasten nicht in einen Zusammenhang. So wirst du Taste für Taste drücken und dies endlos wiederholen. Das führt zu einer reinen Konditionierung der Hände und Finger. Wirklich gute Musik machen wirst du auch nach zig Stunden mit einer solchen Methode nicht. Also: Nur, weil du einzelne Tasten spielen kannst, kannst du noch lange nicht Klavier spielen. Da gehört sehr viel mehr dazu.

grafik von Händen auf einer Klaviertastatur

Klavier spielen online nach einem ganzheitlichen Konzept lernen

3. Klavier spielen online als ganzheitliches Konzept

Spiele Piano mit den richtigen Grundlagen: Die wohl seriöseste Art, das Klavierspiel online zu lernen, sind Angebote, die ein ganzes Konzept beinhalten. Nicht nur einzelne Lieder. Sondern detaillierte Anleitungen, die das Phänomen des Musikmachens auf verschiedenen Ebenen erklären. Musik machen oder Klavier spielen lernen, ist etwa so wie eine Sprache lernen: Wenn man sich wirklich damit ausdrücken möchte, genügt es halt nicht nur ein paar Sätze auswendig zu lernen.

Bevor ich mein Klavier Lern Angebot im Internet gestartet habe, verbrachte ich viel Zeit damit, ein ganzheitliches Konzept zu erstellen. Dies beginnt bei Angeboten für Klavier Anfänger bis zu fortgeschrittenen Kursen. Für alle, die schon mal Klavier gespielt haben. Ich wollte vor allem diejenigen erreichen, die von sich behaupten, sie können „nicht mal Noten lesen“. Denn die Zahl derer, die glauben, man müsse zuerst die Noten kennen, um Klavier zu spielen, ist immens groß.

In den einzelnen Lektionen im PianoStarter Kurs erkläre ich, wie viel Noten lesen wirklich nötig ist und was man getrost weglassen kann. Schau dir hierzu auch noch meinen Artikel zum Noten lesen an. In meinem ganzheitlichen Konzept lege ich viel Wert auf Interaktivität. Schon beim Entwickeln dieses Konzeptes hab ich mich ständig mit Schülern unterhalten. Ich habe versucht herauszufinden, was jedem einzelnen von ihnen wichtig ist. Dieses interaktive Wirken habe ich bis heute aufrechterhalten. Es ist ein wichtiger Faktor meiner Kurse. Nur so kann ich mein Angebot stetig weiterentwickeln.

Spiele Piano – aber richtig. Im Unterschied zu den meisten kostenlosen Apps umfasst mein Angebot zahlreiche Lektionen. Kürzlich habe ich viele der Inhalte neu überarbeitet.

4. Klavier spielen Online Apps: Meine Empfehlungen

Anytune – Hier lernst du deine Lieblingssongs nach Gehör spielen
Metronome Pro – Mit diesem Metronom lernst du präzise zu spielen

Klavier spielen online
5 (100%) 2 vote[s]