Motivations-Newsletter 2: Finger & Hände

Wie läuft’s mit dem Klavier spielen? Ich möchte dir heute etwas erklären, was vielen Erwachsenen im Weg steht:

Wenn wir beginnen die Akkorde zu wechseln, dann machen wir mit den Fingern und der Hand eine Bewegung, die wir sonst

• noch nie gemacht haben
• völlig unüblich ist

Kannst du dich erinnern, als du zum ersten Mal auf einer Schreibmaschine (die älteren Semester unter uns …) oder auf der Tastatur etwas tippen wolltest? Ja, das ging damals ganz langsam. Die meisten Erwachsenen sind es vom Berufsleben her gewöhnt, über die Tastatur Texte zu verfassen – und das in einem rasenden Tempo, ohne dass wir darüber nachdenken müssten.

Wenn du jetzt meine Hände betrachtest auf dem Video, dann sieht das sehr locker aus. Aber nur aus dem einen Grund: Ich habe es schon “ein paar Male” gemacht. Und so wird es bei dir auch sein. Zu Beginn werden die Finger noch einzeln in die Tasten greifen, mit der Zeit dann zusammen und dann später geht’s wie von alleine.

Woher ich das weiss? Die Erfahrung mit meinen Schülern vor Ort zeigt es. Auch die Schüler, welche sich selber als “ausserordentlich verkrampft” bezeichnen (so etwas würde ich nie sagen, doch es gibt Schüler, die dies selber von sich sagen), staunen nach Wochen und Monaten. Die Finger und Hände haben sich an die Bewegungen gewöhnt. Es fühlt sich natürlich an.

Wichtig ist nur, dass du nicht zu denken beginnst, dass irgendwas mit Deiner Hand oder deinen Fingern “nicht stimmt”. Denn ich habe festgestellt, dass dies in vielen Köpfen herumgeistert, wenn Erwachsene beginnen Klavier zu spielen.

Also, nimm dir die Zeit, die du brauchst – es ist alles in Ordnung mit deinen Händen & Fingern. Die sind nicht zu klein, nicht zu gross – die sind genau richtig! :o)

Mit musikalischen Grüssen

Sven Haefliger

P.S.: Gefällt dir der Inhalt dieses Motivations-Newsletters? Dann teile diesen doch mit anderen mit einem Facebook-Klick oder leite ihn einfach weiter.

Bist du schon Mitglied im PianoClub?

eine PianoClub Mitgliedschaft lohnt sich

Im PianoClub erhältst du ALLE Kurse auf klavier-lernen.ch inkl. allen Updates während 12 Monaten – und das für nur SFr. 1.– / pro Tag.