Newsletter 25: Was Erwachsene von Kindern lernen können

Ja, es gibt Dinge, wo Kinder uns Erwachsenen überlegen sind… – was dies wohl sein könnte?
Bevor du weiterliest, nimm dir kurz Zeit, um darüber nachzudenken.

Gemacht? …
….
ehrlich … ? :-)

Wenn du Kindern beim Spielen zusiehst und sie haben etwas, was sie fasziniert, sprich wo sie kreativ werden können, dann nehmen sie die Umwelt praktisch gar nicht mehr wahr.

Ich kann dies bei meiner eigenen 2-jährigen Tochter schon gut beobachten. Sie ist dann wirklich ganz im Spiel drin und kocht, schält, spielt, baut … wirklich schön anzusehen.

Wie ist es jedoch bei uns Erwachsenen? Ist dies eine Fähigkeit, die wir in der Kindheit mal hatten, die uns jetzt aber abhanden gekommen ist? Meine Erfahrung im Unterrichten zeigt mir, dass es den meisten Erwachsenen schwer fällt im Moment zu sein. Dies hat sicherlich damit zu tun, dass die meisten Erwachsenen das Ziel immer schon erreicht haben möchten und der Weg zum Ziel Konzentration & Disziplin erfordert, was viele als mühsam empfinden.

Was nun? Beobachte dich selbst während des Übens. Möchtest du das, was du übst, schon beherrschen? (die Antwort wird in 99.9% aller Fälle „JA“ sein)

Der Schlüssel zum Erreichen eines musikalischen Ziels liegt darin, dass wir den Weg dorthin entspannt und konzentriert gehen und dabei doch locker genießen können. Wenn du es schaffst, dich im Moment des Übens zu freuen und dich selbst zu beobachten, dann wirst du deine Ziele automatisch erreichen – garantiert.

Mit musikalischen Grüssen

Sven Haefliger

Bist du schon Mitglied im PianoClub

eine PianoClub Mitgliedschaft lohnt sich

Im PianoClub erhältst du ALLE Kurse auf klavier-lernen.ch inkl. allen Updates während 12 Monaten – und das für nur SFr. 1.– / pro Tag.